Sie sind hier: Startseite >> Biologie >> Zahlen und Fakten
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Biologie
· Referate
· Bücher
· Paläontologie
· Naturschutz
· Zahlen und Fakten
· Links
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass einige Schleimpilze sich fortbewegen können, indem sie sich zu einer Art Organismus schließen? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Jubel über militärische Schauspiele ist eine Reklame für den nächsten Krieg." Kurt Tucholsky 
 :: Biologie (Zahlen+Fakten) ::
 

[Astronomie] [Biologie] [Geografie] [Gesellschaft] [Kritisches Denken] [Umweltschutz]


Fliegen
 
Die Geschmacksorgane sind bei vielen Fliegen (Brachycera) an den Fußgliedern zu finden. >>>
Flöhe
 
94% aller Flöhe (Siphonaptera) parasitieren auf Säugetieren, die restlichen 6% auf den Vögeln. >>>
Frösche
 
Die Zoologen fanden 1972 nahe der australischen Stadt Brisbane einen kleinen Frosch, der ein sehr merkwürdiges Verhalten zeigte: Die Weibchen trugen ihren Nachwuchs im Magen herum. Leider schaffte man es nicht, mehr über ihn herauszufinden. Kurz nach seiner Entdeckung starb die Art aus. >>>
Giraffe
 
Das Wort Giraffe stammt aus dem arabischen ("Serafe") und bedeutet "die Liebliche". Die Römer dachten, die Giraffe wäre eine Mischung aus Kamel und Leopard, und nannten sie daher "Kamelopard" (camelopardalis). >>>
Gottesanbeterin
 
Gottesanbeterinnen (Mantis religiosa) sind mit den Schaben verwandt. Sie können neben Insekten sogar kleine Schlangen, Eidechsen, Mäuse und Kolibris angreifen. >>>
Grabwespe
 
Die Grabwespen (Sphecoidea) gehören zu der Ordnung der Hautflügler und sind eng mit Bienen verwandt. >>>
Grillen
 
Eine amerikanische Grillenart ist in der Lage, durch ihre Zirplaute die Temperatur aufs Genaueste vorherzusagen. Es gibt mehrere Variationen, die Temperatur anhand der Zirplaute zu bestimmen, die von dem Physiker A. E. Dolbear (1837-1910) 1896 formuliert wurden. Man zählt beispielsweise die Zirplaute in 15 Sekunden, addiert sie anschließend mit 39 und erhält so die Temperatur in Fahrenheit plus, minus ein Grad.
Hämoglobin
 
Hämoglobin ist ein eisenhaltiges Protein, das im Körper der Wirbeltiere (sowie einiger Mollusken und Insekten) den Sauerstofftransport ermöglicht. Wie alle anderen Proteine nimmt Hämoglobin durch einen speziellen Faltprozeß seine bevorzugte Gestalt an. Dabei springen die "Hämoglobin-Dornbüsche" in unserem Körper mit einer Geschwindigkeit von 400 Billionen pro Sekunde in ihre festgelegte Gestalt. Andere werden mit der gleichen Geschwindigkeit zerstört. >>>
1 2 3 4 5 6 7
 
 
...zurück


wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Werbung
 
 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de