Home
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
Juli 23, 2018, 01:02:08

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Sie sind hier: Startseite >> Forum
Suche:     Erweiterte Suche
2820 Beiträge in 621 Themen von 1349 Mitglieder
Neuestes Mitglied: KristenFinland69
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
+  Science@home.de
|-+  Wissenschaftliche Themen
| |-+  Weitere wissenschaftliche Themen (Moderator: deep7)
| | |-+  Wissenschaft an den Schulen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Wissenschaft an den Schulen  (Gelesen 6831 mal)
deep7
Moderator
Full Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 142

172299926
Profil anzeigen WWW
Wissenschaft an den Schulen
« am: Juli 09, 2005, 11:52:50 »

Gespeichert

DeepDaze - Gesellschaft, Glaube, Rausch
JR3
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 58


Profil anzeigen WWW
Re: Wissenschaft an den Schulen
« Antworten #1 am: Juli 12, 2005, 02:32:47 »

Ich finde den Artikel gut - nur zwei Dinge sehe ich ein wenig anders:
Die ersten beiden Argumentationslinien widersprechen sich doch nicht, sondern sprechen beide für eine stärkere naturwissenschaftliche Bildung. Und zweitens denke ich nicht, dass eine radikale Änderung des Bildungssystems notwendig ist.

Ziele wie "das Wechselspiel von Politik, Wissenschaft und den Medien" zu verstehen und andere Beispiele die aufgeführt werden, finde ich ein wenig zu ehrgeizig.
« Letzte Änderung: Juli 12, 2005, 03:28:51 von JR3 » Gespeichert
Jan.ndl
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 10


Profil anzeigen
Re: Wissenschaft an den Schulen
« Antworten #2 am: Januar 01, 2007, 03:41:52 »

Ich bin ja selber noch Schüler und belege das Wahlpflichtfach Mathematik-Naturwissenschaften. Da bekommt man eigentlich recht viel beigebracht, ist auch recht interessant. Leider sind wir aber nur eine sehr kleine Gruppe (11 Leute), was erkennen lässt, dass Naturwissenschaften immer uninteressanter für Schüler wird, zumindest in meiner Region. Schade eigentlich.
Gespeichert
Pascal
Mod
Jr. Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 95


Profil anzeigen
Re: Wissenschaft an den Schulen
« Antworten #3 am: Januar 09, 2007, 09:56:10 »

Absehen davon, dass der Beitrag schon fast zwei Jahre alt ist - das Bildungssystem in Deutschland gehört refomiert, und zwar grundlegend. Warum gibt es keine Ganztagsschulen?
Warum keine früher einsetzende Bildung? Warum keine kostenlose Kinderbetreuung?

Weil unsere Politik sich nicht wirklich dafür einsetzt - und an genau den falschen Stellen Geld spart und es an anderen Stellen aus dem Fenster wirft.
Zudem besteht die Regierung fast nur aus Lobbyisten.

Aber wartet mal einfach ab, das wird sich vielleicht irgendwann von selbst regeln. Interessant finde ich, was jetzt durch die stillgelegte Pipeline bei uns in der Politik passiert.
Da wird so viel Müll erzählt, da kann man nur eines - lachen. Genau das spiegelt aber die echte Handlung unserer Bundesregierung wider.

Weiter so, Deutschland!
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC | Impressum Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.119 Sekunden mit 17 Zugriffen.