Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Januar 17, 2018, 02:01:01
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
News:

+  Science@home.de
|-+  Wissenschaftliche Themen
| |-+  kritisch hinterfragt (Moderator: deep7)
| | |-+  Reinkarnation
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Drucken
Autor Thema: Reinkarnation  (Gelesen 18873 mal)
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« am: April 13, 2006, 04:51:35 »

Hallo,
ich lese ständig Artikel im Internet von seriösen Wissenschaftlern,die behaupten die Wissenschaft muss sich langsam damit abfinden,dass Reinkarnation existiert.Desweiteren behaupten sie Reinkarnation sei bereits wissenschaftlich belegt.Was soll ich davon halten?Was ist die wahrheit über Reinkarnation?Was kann man nach heutigem wisenschaftlichen stand dazu sagen?Ist die Nichtexistenz von reinkarnation vielleicht schon bewiesen?Ich hoffe  ihr könnt mir weiterhelfen.Schon mal danke im Vorraus.
MfG,
 Kevin
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: April 13, 2006, 06:59:14 »

Hallo Kevin!

Die Reinkarnationsforschung ist eine klassische Pseudowissenschaft, da die Existenz der Wiedergeburt prinzipiell nicht widerlegbar ist. Die Aufstellung dieser These verstößt aber schon mal gegen das wissenschaftliche Sparsamkeitsprinzip (Ockhams Rasiermesser). Die angeblichen Beweise der Reinkarnation gehen nicht über Anekdotenberichte hinaus, und solche Behauptungen, dass sich die Wissenschaft mit der Tatsache der Reinkarnation abfinden muss, sind mir noch nie zu Ohren gekommen. Jedenfalls nicht aus seriösen Quellen. Entsprechende Links würden mich interessieren.
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: April 14, 2006, 08:48:16 »

Was ist deine/ihre meinung zum Thema Reinkarnation?Möglich oder unmöglich?Hier sind die links^^(viel spaß beim naserümpfen Grinsend)
http://www.yogabuch.com/reinkarnation_1.html
Auszug aus
http://www.china-intern.de/page/aussergewoehnliches-phaenomene/1114464900.html:

Existiert nun Reinkarnation? Die bis heute gesammelten wissenschaftlichen Daten weisen darauf hin, dass Reinkarnation eine Tatsache des Lebens ist. Hier sind einige unterstützende Beweisbruchstücke:

1) Wissenschaftliche Forschung hat bei Kindern viele Fälle von Erinnerungen an frühere Leben entdeckt. Diese Erinnerungen sind studiert, kategorisiert und durch rigorose Forschung bestätigt worden.

2) Details aus früheren Leben, an die sich die Personen erinnerten, stimmen mit historischen Aufzeichnungen überein, darüber hinaus gab es bei den Erinnerungen aus früheren Leben eine große Übereinstimmung in Bezug auf die selbe Zeitperiode und geographische Lage.

3) Die Personen erinnerten sich an alte Sprachen und Worte, die sie in diesem Leben nicht gelernt haben, darüber hinaus waren sie nach dem Ende des hypnotischen Zustandes nicht mehr in der Lage sie zu sprechen oder zu verstehen.

4) Einige Personen aus dem Kreis der Verwandtschaft, Freundschaft oder sogar Fremde erinnerten sich unabhängig voneinander an die selbe Person, das selbe Ereignis und die selben Details.

5) Das Erinnern von Qualen und Ereignissen früherer Leben war nützlich und oft erleichternd für die heutige Bestimmung von Krankheiten und Problemen wie Terror und langandauernde Schmerzen.

Es ist sehr schwer diese Phänomene als Illusionen zu erklären. Aber sie sind vielleicht als ein Konzept der Reinkarnation für die moderne Wissenschaft nicht sofort zu akzeptieren
http://www.yogabuch.com/reinkarnation.html (sieht ähnlich wie der link oben aus ist aber ein anderer Artikel)
Hoffe du kannst mir helfen und mit deinem fundierten Wissen über diese Artikel urteilen.
MfG,
Kevin
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: April 17, 2006, 11:37:59 »

Diese Verweise sind keine wissenschaftlichen Quellen. Es gibt, denke ich, genug andere Orte im Internet, die sich mit Spiritualität, Seelenwanderung und dergleichen beschäftigen. Lies das mal durch. Vielleicht werden hier deine Fragen beantwortet.
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: April 17, 2006, 12:03:43 »

Das kannte ich schon...was ist ihre meinung dazu...was kann man nach neusten wisenschaftlichen erkenntnissen dazu sagen?
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: April 17, 2006, 01:32:37 »

Es gibt, soweit ich weiß, keinen allgemein anerkannten Forschungszweig, der sich mit Reinkarnation beschäftigt!
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: April 17, 2006, 02:40:23 »

Hat die Hirnforschung mit ihren neusten Erkenntnissen nicht schon die Antwort auf ein Leben nach dem Tod,Reinkarnation etc. gegeben? http://www.wissenschaft-online.de/artikel/605362
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: April 17, 2006, 03:20:27 »

Ich wüßte nicht, inwieweit dieser Artikel diese Frage beantworten würde. Eher umgekehrt:

Zitat
Metzinger:
Wer dem wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt offen begegnet, kann bald nicht mehr an so etwas wie ein personales Überleben nach dem Tode glauben.

Singer:
Auch das Konstrukt einer immateriellen Seele ist wissenschaftlich nicht haltbar. In unserem persönlichen Erleben, in der subjektiven Erste-Person-Perspektive, halten wir dennoch daran fest.
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: April 17, 2006, 03:26:23 »

Laut Reinkarnationslehre hält sich unsere "Seele"erst in einer Zwischenwelt auf bevor sie inkarniert wird.Besitzen wir keine Seele,kann dass auch nicht zutreffend sein.Dadurch,dass sich meine Persönlichkeit durch mein "autobiographisches Gedächtnis"entwickelt und mein Bewusstsein auch von meinem gehirn produziert wird,kann mein bewusstsein nicht in einen anderen Körper transfiriert werden.Wenn mein ganzes Ich vom gehirn abhängt(das sagt der artikel aus)stirbt dies auch,wenn mein gehirn stirbt,ergo:Kein leben nach dem Tod,keine reinkarnation.Nächster Beweis:
http://www.familie-zwoelfer.de/nahtod/fiktion_reinkarnationsglaube.htm
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: April 18, 2006, 11:17:52 »

Nächster Beweis wofür? Für die Nichtexistenz der Reinkarnation? Ich denke, dass dieser Bericht mit dem Mythos 'Reinkarnation' sehr gründlich aufräumt.
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: April 18, 2006, 11:50:22 »

Heißt das du stimmst mir zu,dass es das nicht gibt??
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: April 18, 2006, 12:54:43 »

Auf jeden Fall! Habe ich je den Anschein erweckt, dass ich die Möglichkeit der Reinkarnation in Betracht ziehen würde?
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: April 18, 2006, 05:45:08 »

Nein,aber im Netz sind mir schon oft Leute daher gekommen,die 100% davon überzeugt waren...manche Sachen klingen aber auch immer ziemlich überzeugend,dennoch denke ich,dass Reinkarnation unlogisch ist.Kennen sie vielleicht irgendwelche Links,die die Nicht-existenz noch untermauern würden?
Gespeichert
E.T.
Administrator
SMF God
*****
Offline Offline

Beiträge: 788


Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: April 18, 2006, 06:54:08 »

Leider nein. Ich habe mich für diese Thematik recht wenig interessiert. Aber du könntest in der Linksammlung ein wenig recherchieren. Vielleicht findest du da was Brauchbares.

Und übrigens: Reinkarnation ist unlogisch, und auch mathematisch ist sie nicht haltbar. Wäre diese These wahr, bliebe die Zahl der Menschen auf der Erde konstant. Sie wächst aber exponentiell!
Gespeichert
malchik1312
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: April 19, 2006, 12:24:45 »

Das argument habe ich in zahlreichen Diskussionen auch immer gebracht?.....hmmm,schade,die meisten links zu dem thema verweisen immer auf seiten,die von der existenz von Reinkarnation berichten....ich habe gehofft kritische Seiten zu findendie wissenschaftlich Aspekte mit einbeziehen...
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu: