:: Lexikon ::
Detail
Autolyse
Kategorie: Biologie

[griech. = "Selbstauflösung"]
Enzymbedingte Gewebeabbau ohne Beteiligung von saprophagen Lebewesen (den Zersetzungsprozess in Gang setzenden Bakterien und Pilzen). Autolyse spielt beispielsweise im Insektenreich eine große Rolle, wenn sich die Larven im Verlauf der Metamorphose zu adulten Tieren heranbilden.

.