Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Das Gefühl des ehrfürchtigen Staunens, das uns die Naturwissenschaft vermitteln kann, gehört zu den erhabensten Erlebnissen, deren die menschliche Seele fähig ist." Richard Dawkins 
 :: Lexikon ::
Detail
Epistaxis
Kategorie: Medizin

[griech. epistaxo "drauftröpfeln"]
Nasenbluten. Entsteht beim Platzen eines Gefäßes in der Nasenschleimhaut infolge von mechanischer, chemischer oder biologischer Einwirkung. Meistens ist das Nasenbluten harmlos und hört nach kurzer Zeit von selbst auf. Bei Komplikationen kann die Gefahr des hohen Blutverlustes bestehen. Bei Bewusstlosigkeit kann zudem das Blut in die Atemwege gelangen (Aspiration) und zur Erstickung führen.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de