Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Wie kann man weiterhin gedankenlos Bedürfnisse befriedigen, die allein von der Werbung geweckt werden, während fast die Hälfte der Erdbewohner mit ein oder zwei Dollar pro Tag auskommen muss?" Michail Gorbatschow 
 :: Lexikon ::
Detail
Immunologisches Gedächtnis
Kategorie: Medizin

Auch Gedächtniszelle oder Memoryzelle. Zellen des Immunsystems, die bei einer Primärinfektion gebildet werden. Bei erneutem Kontakt mit dem Erreger werden die Gedächtniszellen innerhalb kurzer Zeit aktiviert und verhindern so eine neue Infektion. Das immunologische Gedächtnis sorgt dafür, dass eine Impfung über Jahrzehnte hinweg aufrechterhalten werden kann, und leider auch, dass Allergien praktisch ein Leben lang erhalten bleiben.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de