Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende gar auch Menschen." Heinrich Heine 
 :: Lexikon ::
Detail
Missing link
Kategorie: Biologie

Der Begriff "missing link" wird häufig verwendet und meist missverstanden. Charles Darwin vermutete 1871 in seinem Buch "Die Abstammung des Menschen", Menschen und Menschenaffen könnten einen gemeinsamen Vorfahren haben. Das wurde vielfach so interpretiert, als sei dieser Vorfahre eine Spezies in der Mitte zwischen Menschen und Affen, in dem sich die Eigenschaften beider Gruppe mischten. In Wirklichkeit meinte Darwin, man könne Menschen und Affen zeitlich über mehrere verschiedene Arten zurückverfolgen, wobei die beiden Linien in einem gemeinsamen Vorfahren zusammenlaufen. Eigentlich entdeckt man also mit jedem Hominidenfossil ein weiteres Bindeglied in der langen Evolutionskette vom gemeinsamen Vorfahren zum heutigen Menschen. Jedes einzelne Fossil ist ein "missing link".

Quelle: Lucy und ihre Kinder, Donald Johanson & Blake Edgar, Spektrum Akademischer Verlag.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de