Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Das Gefühl des ehrfürchtigen Staunens, das uns die Naturwissenschaft vermitteln kann, gehört zu den erhabensten Erlebnissen, deren die menschliche Seele fähig ist." Richard Dawkins 
 :: Lexikon ::
Detail
Parallaxe
Kategorie: Astronomie

Eine scheinbare Verschiebung eines Objekts aus unterschiedlichen Beobachtungspunkten. In der Astronomie ist mit Hilfe der Parallaxe möglich, die Entfernung zu den sonnennächsten Sternen zu bestimmen. Dazu wird die Position des zu vermessenden Objekts im Abstand von sechs Monaten bestimmt. Da der Durchmesser des Erdorbits ca. 300 Millionen Kilometer beträgt, ist es mit einfachen trigonometrischen Funktionen möglich, den Abstand eines weit entfernten Objekts zu ermitteln. Mit steigender Entfernung lässt allerdings die Genauigkeit der Messung nach. Hilfe können speziell zu diesem Zweck konstruierte Satelliten verschaffen. Der HIPPARCOS-Satellit kann z.B. noch eine zehntel Millibogensekunde auflösen. Mit ihm ist es möglich, mit Hilfe der Parallaxe die Entfernung bis zum Zentrum der Milchstrasse (ca. 30.000 Lichtjahre) zu bestimmen.

siehe auch: Parsec

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de