Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Orwell fürchtete diejenigen, die Bücher verbieten. Huxley befürchtete, dass es eines Tages keinen Grund mehr geben könnte, Bücher zu verbieten, weil keiner mehr da ist, der Bücher lesen will." Neil Postman 
 :: Lexikon ::
Detail
Pheromone
Kategorie: Biologie

[griech. pherein "übermitteln, erregen" und hormon "bewegen"]
Biochemische Wirkstoffe zwecks Kommunikation von Lebewesen einer spezifischen Art. Die verbreitendsten Pheromone in der Tierwelt sind Sexuallockstoffe. Diese können bei manchen Arten bereits ab einer Konzentration von einigen Molekülen in kilometerweiter Entfernung wahrgenommen werden.

Pheromone sollen auch die Partnerwahl der Menschen entscheidend beeinflusen. Allerdings ist dies wissenschaftlich nicht ausreichend gesichert.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de