Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Im Gegensatz zur Pest ist die Dummheit keine Krankheit, weshalb keine Hoffnung darauf besteht, sie jemals ausrotten zu können." Norbert Wiener 
 :: Lexikon ::
Detail
Saprophage
Kategorie: Biologie

[griech. saprotes "Fäulnis" und phagos "Fresser"]
auch Saprotrophe. Organismen, die sich vom toten Gewebe ernähren (Bakterien, Pilze, aasfressende Insekten und Wirbeltiere) und damit den Abbau von organischem Material in Gang setzen. Saprophage sind wichtige Bestandteile des Ökosystems, indem sie den biogenen Stoffkreislauf aufrechterhalten.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de