Sie sind hier: Startseite >> kritisch hinterfragt >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Kritisches Denken
Kritisches Denken
· Kritisches Denken?
·
News
· Referate
· Bücher
· Zahlen und Fakten
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass es keinen seriösen Hinweis auf Wirksamkeit von Aloe Vera gibt? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres." Albert Einstein 
 :: kritisch hinterfragt ::

Der Papst-Nachfolger in den Prophezeiungen
14.04.2005 | 20:57 Uhr

Nach dem Tod des Papstes Johannes Paul II. haben Wahrsager, Seher und Boulevard-presse Hochkonjunktur. Bis das neue Oberhaupt der katholischen Kirche im Konklave gewählt wird, bleibt viel Raum für Spekulationen, die sich gegenseitig in Interpretation und Dramatik übertreffen. Nostradamus und Malachias (der irländische Erzbischof und Eremit Maelmhaedhhos O’Morgair [1094–1148]) werden zu Rate gezogen, und wie immer versprechen ihre Offenbarungen Chaos und Weltuntergang.


"Das Volk rebelliert und verjagt die Mächtigen, die Ewige Stadt wird zerstört, und die Kirche fällt auseinander." Den apokalyptischen Horrorvisionen widmete Italiens zweitgrößte Zeitung 'La Repubblica' eine ganze Seite. "Wenn der Papst ums Leben kommt, wird Italien tanzen. Rom wird nicht mehr Konklave sein, wenn der slawische Papst nicht mehr ist", soll Nostradamus in einem seiner unzähligen Quatrains geschrieben haben. Auch Malachias sieht einen "Endzeit-Papst" kommen: "Doch sie werden beginnen zu huren, zu prassen und tausendfach Unrecht begehen. Den Schlüsseln der Kirche wird es an der Liebe Gottes mangeln."

Etwas Zeit bleibt uns aber noch, denn die Vision soll erst ab dem Jahre 2800 Wirklichkeit werden. Ob da die katholische Kirche in der Form, wie wir sie kennen, noch Bestand hat, kann man ernsthaft in Frage stellen. Vielleicht ist ja aus gegebenem Anlass an dieser Vision doch etwas dran.

Quelle:
- http://www.blick.ch/news/papst/artikel19691



Leser-Kommentare:

Benedict XVI: PapaRazzi, oder soll ich besser sagen: Papa Ratze mach et!
(23.04.2005, 12:32 Uhr)

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de


vorige News

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 
Tipp:

Mein paranormales Fahrrad und andere Anlässe zur Skepsis
cover


impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de