Sie sind hier: Startseite >> kritisch hinterfragt >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Kritisches Denken
Kritisches Denken
· Kritisches Denken?
·
News
· Referate
· Bücher
· Zahlen und Fakten
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten Ronald Reagan regelmäßig den Rat einer Astrologin aufsuchte, bevor er wichtige politische Entscheidungen traf? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Wir leben alle unter demselben Himmel, haben aber nicht alle den gleichen Horizont." Konrad Adenauer 
 :: kritisch hinterfragt ::

Carl-Sagan-Preis 2008 geht an Dr. Joachim Bublath
30.04.2008 | 12:12 Uhr

Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) e.V. verleiht Ihren Carl-Sagan-Preis 2008 an den Wissenschaftsjournalisten Dr. Joachim Bublath. Die GWUP verleiht diesen Preis an Journalisten, die sich durch kritische und aufklärerische Berichterstattung im Sinne der GWUP zu Themen aus dem Bereich von Parawissenschaften und Esoterik ausgezeichnet haben.

Der Wissenschaftsjournalist Dr. Joachim Bublath hat über viele Jahre hinweg immer wieder "parawissenschaftliche" Themen kritisch und informativ in seinen Fernsehsendungen behandelt. Nicht zuletzt seine Sendung zur Alternativmedizin "Die modernen Wunderheiler" im letzten Jahr gab den Ausschlag, Herrn Dr. Bublath diesen Preis zu verleihen. Dr. Bublath hatte Anfang September 2007 in einer ZDF- Sendung mit dem Titel "Die modernen Wunderheiler" Heilpraktiker und Alternativmedizin kritisch unter die Lupe genommen, darunter auch die Homöopathie. Das Online-Forum des ZDF wurde daraufhin von Sympathisanten der Alternativmedizin regelrecht gestürmt, Herr Bublath wurde mit Spam überhäuft, und es wurde sogar versucht, gerichtlich gegen ihn vorzugehen. Leider ist es heute ganz und gar nicht selbstverständlich, dass sich Journalisten kritisch mit Themen aus dem Bereich der Parawissenschaften beschäftigen. Dies gilt vor allem für die Alternativmedizin, und dabei wiederum für die Homöopathie.

Herr Bublath erhält diesen Preis für sein journalistisches Lebenswerk, mit dem er die wissenschaftlichen Fernsehlandschaft seit 1981 maßgeblich mitgestaltet hat. Bereits in seiner frühen Sendereihe "Knoff-Hoff", die 79 Folgen erlebte, hatte Bublath immer wieder Themen aus dem Bereich der Parawissenschaften aufgegriffen und kritisch beleuchtet. Die GWUP erkennt in besonderer Weise an, dass Dr. Joachim Bublath sich aktiv für die Förderung der Wissenschaften und des kritisches Denkens eingesetzt und die Öffentlichkeit über den Unterschied von Wissenschaft und Pseudowissenschaft informiert hat. Dabei hat er sich stets klar und ohne Umschweife ausgedrückt, und ist auch vor öffentlichem Druck nicht eingeknickt. Die GWUP wünscht sich, dass sich andere an seinem Vorbild orientieren.

Der Name des GWUP-Preises geht auf den amerikanischen Astronomen Carl Sagan zurück, der selbst wissenschaftsjournalistisch und schriftstellerisch tätig war. So war er u.a. Autor und Moderator der dreizehnteilige Fernsehserie "Unser Kosmos" und Autor des Romans "Contact", der 1997 mit Jodie Foster in der Hauptrolle verfilmt wurde. Der Preis folgt seiner in seinem Buch "The Demon- Haunted World: Science as a Candle in the Dark" (dt. "Der Drache in meiner Garage, oder Die Kunst der Wissenschaft, Unsinn zu entlarven") ausgedrückten Bemühung, durch die Wissenschaft Licht ins Dunkel einer durch dubiose Behauptungen der Parawissenschaften verunsicherten Welt zu bringen.

Der Carl-Sagan-Preis der GWUP wird Dr. Bublath am 1. Mai 2008 in Darmstadt im Rahmen der 18. GWUP-Konferenz verliehen.

Quelle: e-Skeptiker, www.gwup.org



Leser-Kommentare:

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c)2006 Zentrum für Wissenschaft und
kritisches Denken, GWUP e.V., www.gwup.org


vorige News

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 
Tipp:

Mein paranormales Fahrrad und andere Anlässe zur Skepsis
cover


impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de