Sie sind hier: Startseite >> Astronomie >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Regenerative Energien
Werbung
 
Astronomie
Astronomie
· News
· Astrofotografie
· Referate
· Quiz
· Zahlen und Fakten
 :: Astronomie und Raumfahrt ::
237 News 

Mars Rover Opportunity entdeckt Kügelchen im Sand
05.02.2004 | 15:27 Uhr

Mars Rover Opportunity entdeckt Kügelchen im SandDer Mars Rover Opportunity, der am Sol 10 mit der Untersuchung des Marsbodens in der Nähe seiner Landestelle begann, hat mit Hilfe eines in seinem Instrumentenarm untergebrachten Mikroskops eine sehr interessante Entdeckung gemacht. Die bereits auf den Panoramaaufnahmen deutlich sichtbaren dunklen Granulen offenbarten sich »mehr...

Opportunity verlässt seine Landeplattform
31.01.2004 | 13:55 Uhr

Opportunity verlässt seine LandeplattformDer Mars Rover Opportunity ist heute um 12 Uhr (MEZ) über die Hauptrampe auf die Marsoberfläche gerollt. Das mit der "Rear Hazard Identification Camera" aufgenommene Bild zeigt die nun leer stehende "Challenger Memorial Station". »mehr...

Spirit sendet erstmals ein neues Bild
29.01.2004 | 13:29 Uhr

Spirit sendet erstmals ein neues BildSeit dem Ausfall des Mars Rover Spirit Mitte letzter Woche sendet er erstmals wieder ein neues Bild. Die Aufnahme zeigt ihn nach wie vor in derselben Position vor seinem Untersuchungsobjekt - dem Stein "Adirondack". »mehr...

Opportunity gedenkt der Challenger-Katastrophe
29.01.2004 | 13:10 Uhr

Opportunity gedenkt der Challenger-KatastropheGestern vor 18 Jahren, am 28. Januar 1986, ereignete sich in der Geschichte der amerikanischen Raumfahrt die bis dahin schwerste Katastrophe: Nur 73 Sekunden nach dem Start explodierte aufgrund eines defekten Dichtungsrings das Space Shuttle "Challenger". Sieben Astronauten, darunter die Lehrerin Christa McAuliffe, fanden den Tod. Auf einen Vorschlag hin wurde die Landeplattform von Opportunity zu Ehren der sieben Astronauten "Challenger Memorial Station" getauft. »mehr...

Opportunity erblickt Schichten im Gestein
28.01.2004 | 19:10 Uhr

Opportunity erblickt Schichten im GesteinDer Marsrover Opportunity entdeckte in der Nähe seiner Landestelle im zutage tretenden Gestein etwa fingerbreite Schichten, die entweder aus vergangener vulkanischer Aktivität des Planeten stammen oder sogar möglicherweise Sedimentschichten sein können. Dies zu klären, soll die erste Aufgabe von Opportunity werden. Sollte es sich tatsächlich um im Wasser entstandenes Sedimentgestein handeln, würde diese Entdeckung die kühnsten Vorstellungen des wissenschaftlichen Teams der beiden NASA-Rover übertreffen. »mehr...

Mars Rover Opportunity: Gesundheitscheck
27.01.2004 | 13:16 Uhr

Mars Rover Opportunity: GesundheitscheckAuf dieser Kompositaufnahme, einer vom Mars Odyssey-Orbiter und dem Mars Global Surveyor übereinandergelegten, in unterschiedlichen Wellenlängen aufgenommenen Aufnahme der Meridiani-Tiefebe, wird die Konzentration von Hämatit dargestellt. In den rot- und gelbmarkierten Bereichen ist die Konzentration stärker, in den grünen und blauen schwächer. Die Ellipse in der Mitte markiert die Landestelle des Mars Rovers Opportunity. »mehr...

Mars Rover Opportunity sitzt in einem Krater
26.01.2004 | 15:38 Uhr

Mars Rover Opportunity sitzt in einem KraterWie die Aufnahmen von der "Descent Image Motion Estimation System Camera" zeigen, die an der Unterseite des Rovers befestigt ist, befindet sich Opportunity aller Wahrscheinlichkeit nach mitten in einem etwa 20 Meter großen flachen Krater. Die NASA-Wissenschaftler sind entzückt vor Freude: ein Krater gibt die einmalige Gelegenheit, die tieferliegenden Schichten des Marsbodens näher zu untersuchen, ohne graben zu müssen. »mehr...

Opportunity gelandet!
25.01.2004 | 14:20 Uhr

Opportunity gelandet!Auch der zweite Mars Rover Opportunity ist heute morgen um 6.05 MEZ sicher in der Meridiani-Tiefebene gelandet. Im Kontrollzentrum herrscht Jubel und Begeisterung. Die NASA-Techniker lassen die Sektkorken knallen. Kurz nach dem Aufsetzen der Sonde funkte der Rover bereits erste Bilder zur Erde. »mehr...

Spirit: Massive Computerprobleme
24.01.2004 | 14:58 Uhr

Spirit: Massive ComputerproblemeIm Verlauf des vergangenen Tages bestanden zu Spirit mehrere Kommunikationssessions von unterschiedlicher Dauer und Sendeleistung. Die Techniker am Jet Propulsion Laboratory sind dabei, die schwachen Signale des Mars Rovers auszuwerten. Eines steht jedoch fest: Der Mars Rover hat sich seit mittwochnachts nicht in den Schlafzustand versetzt. Sein Bordcomputer hat in den letzten drei Tagen mehr als 60-mal neu gebootet. »mehr...

Spirit gibt Anlass zur Hoffnung
23.01.2004 | 16:28 Uhr

Eine Radioschüssel in Spanien bei Madrid, die Teil des weltweiten Kommunikationsnetzwerks Deep Space Network ist, empfing heute um 13:34 MEZ ein Signal vom Mars. »mehr...


...zurück

[ARCHIV]


wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass die Rotationsperiode der meisten Neutronensterne Bruchteile einer Sekunde beträgt? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Mit leerem Kopf nickt es sich leichter." Zarko Petan 
 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de