Sie sind hier: Startseite >> Astronomie >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Regenerative Energien
Werbung
 
Astronomie
Astronomie
· News
· Astrofotografie
· Referate
· Quiz
· Zahlen und Fakten
 :: Astronomie und Raumfahrt ::
237 News 

Spirit richtet sich auf
10.01.2004 | 09:27 Uhr

Spirit richtet sich auf"Get Up, Stand Up", ertönte Bob Marley's populäres Lied aus den Lautsprechern des JPL-Kontrollzentrums in Pasadena, als die neusten Bilder vom Mars das erfolgreiche Aufrichten des Marsrovers Spirit auf seiner Landeplattform dokumentierten. Ein weiterer wichtiger Schritt vor dem bevorstehenden Aufbruch des Rovers ist erfolgreich abgeschlossen worden. Außer dem luftleeren Airbag vor der Rampe hindert Spirit nichts mehr, seine Räder auf den sandigen Marsboden zu setzen. Sollten die JPL-Techniker durch mehrfaches Anheben der Faltklappen den Airbag nicht beiseite räumen können, werden sie sich für eine alternative Abfahrtrampe entscheiden. »mehr...

Spirit: Luftkissen versperrt die Abfahrtrampe
09.01.2004 | 10:30 Uhr

Spirit: Luftkissen versperrt die AbfahrtrampeDer vor sechs Tagen gelandete Mars Rover Spirit muss länger als erwartet auf der Rampe verbringen. Schuld daran ist einer der Airbags, der unglücklicherweise die Abfahrt von der Rampe versperrt. Ein altbekanntes Problem übrigens, das 1997 schon der kleine Sojourner lösen musste. Zwar besitzt die Rover-Plattform zwei weitere Abfahrtrampen, aber dazu müsste der Rover eine komplexe Drehung vollführen, die die NASA vermeiden möchte. »mehr...

Beagle 2 schweigt
08.01.2004 | 13:40 Uhr

Beagle 2 schweigtDer erste Versuch, den Beagle 2-Lander mittels des Mars Express-Orbiters zu kontaktieren, schlug fehl. Der Orbiter überflog die geschätzte Landestelle in einer Höhe von etwa 300 km. Trotz optimalen Bedingungen gelang es Mars Express nicht, Signale von Beagle 2 zu empfangen. »mehr...

Spirit nimmt erste Ziele ins Visier
06.01.2004 | 22:38 Uhr

Spirit nimmt erste Ziele ins Visier"Sleepy Hollow" ist eine flache Vertiefung in unmittelbarer Nähe der Landestelle von Spirit. Sie könnte zum ersten Ziel des Rovers werden, wenn er in etwa einer Woche die Landeplattform verlassen wird. Dieser mögliche Krater und andere Merkmale der Umgebung versetzen die NASA-Ingenieure in helle Aufregung. »mehr...

Die Landestelle von Spirit in Bildern
04.01.2004 | 18:15 Uhr

Die Landestelle von Spirit in BildernDer Marsrover Spirit funkte die ersten SW-Bilder von seiner Landestelle im Gusev-Krater an das Kontrollzentrum der NASA in Pasadena. Der Gusev-Krater ist ein uralter Impakt von 150 km im Durchmesser. Der Krater befindet sich in den marsianischen Tropen und war in einer wärmeren Periode des Planeten wahrscheinlich mit Wasser gefüllt. »mehr...

Spirit gelandet!
04.01.2004 | 11:28 Uhr

Spirit gelandet!Jubel und Erleichterung in Jet Propulsion Laboratory - Marsrover Spirit ist sicher gelandet! Nach einer Reise von 480 Mio. Kilometern landete die Sonde planmäßig um 5.52 Uhr (MEZ) auf dem Mars. Kurz nach dem Abwurf der Airbags machte Spirit einige Aufnahmen von der Umgebung und funkte sie zur Erde. »mehr...

Spirit bereitet sich auf die Landung vor
30.12.2003 | 20:44 Uhr

Spirit bereitet sich auf die Landung vorAm Freitag, dem 26. Dezember zündete der Marsrover Spirit für 3,4 Sekunden seine Triebwerke, um die letzte Korrektur vor seiner Landung am 3. Januar durchzuführen. Spirits Zwillingsbruder Opportunity wird Mars drei Wochen später erreichen. »mehr...

Beagle 2 bleibt stumm
26.12.2003 | 13:43 Uhr

Beagle 2 bleibt stummAuch der zweite Versuch, Kontakt mit der Sonde Beagle 2 herzustellen, schlug fehl. Wie der Sprecher des Mars-Projekts, Peter Barratt, mitteilte, empfing das 76-Meter Lovell-Radioteleskop im englischen Jodrell Bank gestern zwischen 23.00 Uhr und 01.30 Uhr MEZ wieder keine Signale von der Sonde. »mehr...

Beagle 2: Signal bleibt aus
25.12.2003 | 12:27 Uhr

Beagle 2: Signal bleibt ausDie britische Landeeinheit Beagle 2, die vom Mittwoch auf Donnerstag auf dem Mars aufsetzen sollte, lässt auf ein Signal warten. Erster Versuch der Kommunikation mit der Sonde, der drei Stunden nach der Landung unternommen wurde, verlief erfolglos. Die nächste Gelegenheit, mit der Sonde zu kommunizieren, wird sich heute nacht um 23.40 Uhr MEZ ergeben. »mehr...

Beagle erfolgreich abgetrennt
19.12.2003 | 15:58 Uhr

Heute, am 19. Dezember, gab die ESA bekannt, dass das wichtigste Manöver der europäischen Marsmission – die Abtrennung der Landesonde Beagle 2 – erfolgreich absolviert wurde. Es vergingen jedoch zwei Stunden, bis das Bodenpersonal die Bestätigung dafür empfing. »mehr...


...zurück

[ARCHIV]


wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass der Mond den größten Krater im Sonnensystem besitzt? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Aussagen, die nicht auf Logik aufgebaut sind, sind durch Logik folglich auch nicht zu erschüttern, denn Unsinn bleibt Unsinn." T. Blish 
 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de