Sie sind hier: Startseite >> Astronomie >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Regenerative Energien
Werbung
 
Astronomie
Astronomie
· News
· Astrofotografie
· Referate
· Quiz
· Zahlen und Fakten
 :: Astronomie und Raumfahrt ::


Die Landestelle von Spirit in Bildern
04.01.2004 | 18:15 Uhr

Der Marsrover Spirit funkte die ersten SW-Bilder von seiner Landestelle im Gusev-Krater an das Kontrollzentrum der NASA in Pasadena. Der Gusev-Krater ist ein uralter Impakt von 150 km im Durchmesser. Der Krater befindet sich in den marsianischen Tropen und war in einer wärmeren Periode des Planeten wahrscheinlich mit Wasser gefüllt.


Gusev-Krater. Ein uralter See?

Die ersten rohen Spirit-Bilder zeigen eine ebene, karge Marslandschaft, die mit Geröll übersät ist. Auf zwei der Aufnahmen sieht man eine Bergformation am Horizont, die entfernt an die berühmten Twin Peaks an der Landestelle des Pathfinders erinnert. Auf der unteren linken Aufnahme sieht man einen einsamen Berg, der von seiner Form her dem Vesuv oder Fujiyama ähnelt. Man darf gespannt sein, wie die NASA-Wissenschaftler diese geologischen Merkmale taufen werden.







mehr zur:
Mars Rover Exploration Mission
...................................................
Planet Mars: Stand der Forschung
Das Logbuch der Mission
Fotogalerie: Mars Rover Mission
Fotogalerie: Mars in 3D
360°-Panoramabilder
...................................................



Leser-Kommentare:

E.T.: 
(05.01.2004, 22:57 Uhr)

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de



vorige News

[ARCHIV]

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass der Mond den größten Krater im Sonnensystem besitzt? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Es ist eine der großen Errungenschaften der Wissenschaft, daß sie es intelligenten Menschen zwar nicht unmöglich gemacht hat, religiös zu sein. Aber sie macht es ihnen möglich, nicht religiös zu sein." Steven Weinberg 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de