:: Astronomie und Raumfahrt ::


Spirit hebt ein Loch in der 'Laguna Hollow' aus
26.02.2004 | 17:44 Uhr

An seinem 47. Marstag (Sol) hob auch Spirit ein Loch im Boden aus. Die Reifenspuren im Boden sowie die "Grabungsstelle" unterscheiden sich in ihrer Konsistenz deutlich von denen, die Opportunity hinterlassen hat. Es scheint auch, als würde sich die Bodensubstanz an die Räder des Rovers kleben. Eine mögliche Erklärung dafür wäre entweder sehr feiner Staub oder Salz, woraus der Boden zusammengesetzt ist. Wenn es sehr hohe Salzkonzentrationen sind, könnte es durchaus sein, dass auch Wasser bei Temperaturen unter Null in flüssiger Form bestehen kann.

Wichtige StationenSpirit am Sol 45Spirit buddelt ein Loch ausSpirit setzt seine Fahrt fort





Leser-Kommentare:

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de



vorige News

[ARCHIV]