Sie sind hier: Startseite >> Astronomie >> News

Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Regenerative Energien
Werbung
 
Astronomie
Astronomie
· News
· Astrofotografie
· Referate
· Quiz
· Zahlen und Fakten
 :: Astronomie und Raumfahrt ::


Mars Rover Opportunity: Bohrer stellt seinen Dienst ein
03.09.2004 | 21:09 Uhr

Nun zeigt auch Opportunity neben seinem Zwillingsbruder Spirit die ersten Abnutzungserscheinungen: Am Sol 199 stellte das Rock Abrasion Tool (RAT) seinen Dienst ein. Das Bodenkontrollteam im kalifornischen Pasadena ließ die PanCam des Rovers auf den Bohrkopf richten. Er war jedoch zu nah an der Kamera, so dass die JPL-Ingenieure kein scharfes Bild bekommen konnten. Ein unscharfer, dunkler Fleck lässt jedoch darauf schließen, dass sich ein Steinchen zwischen den Köpfen zum Fräsen von Gestein verklemmt hat. Die bisherigen Versuche, das Steinchen zu lösen, blieben erfolglos. Für die chemische Analyse des Gesteins mit dem Mössbauer-Spektrometer ist das RAT jedoch unentbehrlich. Nur mit der Bohrung der Probe sind unverfälschte Ergebnisse möglich.

Trotz dieses Verlusts geht es Opportunity den Umständen entsprechend gut. Das Kontrollteam navigiert den Rover immer tiefer in den Krater. In der Zeit vom 10. bis 20. September wird Mars von der Erde aus gesehen auf seiner Umlaufbahn hinter der Sonne vorbeiziehen. In dieser Zeit sind keine Aktionen der Rover geplant.


BildBeschreibung

Der verkeilte Bohrkopf

Wolkiger Himmel. Diese drei Aufnahmen, aus denen die Animation zusammengesetzt ist, wurden innerhalb von etwa einer Minute aufgenommen.

Der Schatten von Opportunity

Die Reifenspuren auf diesem Bild zeugen von einem schwierigen Terrain. Die Route des Rovers muss stets korrigiert werden, weil das steile Gefälle das Fahrzeug immer abrutschen lässt.



mehr zur:
Mars Rover Exploration Mission
...................................................
Planet Mars: Stand der Forschung
Das Logbuch der Mission
Fotogalerie: Mars Rover Mission
Fotogalerie: Mars in 3D
360°-Panoramabilder
...................................................



Leser-Kommentare:

E.T.: 
(25.09.2004, 13:22 Uhr)

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de



vorige News

[ARCHIV]

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Regenerative Energien
Wussten Sie schon,
dass die interstellaren Nebel im Durchschnitt nur 100 - 1000 Atome pro Kubikzentimeter Materie enthalten? 
Regenerative Energien
Aphorismen
"Jede Periode hat ihre großen Männer, und wenn sie sie nicht hat – erfindet sie sie." Helvetius 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de