Sie sind hier: Startseite >> Verteiltes Rechnen >> Projekte

D2OL

 

Verteiltes Rechnen
Verteiltes Rechnen
· News
· Projekte
· QuickInfo
· Team-Mitglieder
· Diskussionsforum
· Human Projects
Regenerative Energien
Werbung
 
Interaktion
Interaktion
· Bannerwerbung
· Team beitreten
· News schreiben
· News grabben
Disziplin

aktiv?

kommerziell?

Ergebnisse

Team

Community

News und Kommentare

Bioinformatik

?


Projektbeschreibung

Das Drug Design and Optimization Lab (D2OL)™ arbeitet an der Entwicklung von pharmazeutischen Mitteln gegen Milzbrand, Pocken und Ebola und wird bald ihre Forschung auf die fünf meistverbreiteten Viren des Bioterrorismus erweitern. Wenn Sie die kostenlose Software-Applikation herunterladen, können Sie sich mit Ihrem Computer am Kampf gegen biologische Waffen beteiligen, auch wenn Sie nicht permanent mit dem Internet verbunden sind.

Wenn Sie die D2OL-Software heruntergeladen und gestartet haben, beginnt die Auswertung der Substanzen, ähnlich der Suche nach einem passenden Schlüssel. Distributed-Computing-Technologie macht es möglich, Hunderttausende von möglichen Schlüsselkombinationen zu den teilnehmenden Computern in dem interaktiven Netzwerk zu senden und die auszutauschenden Daten zu managen. Der Benutzer braucht sich um den Prozess nicht zu kümmern, da dieser weitgehend automatisch abläuft.

Durch die Verwendung der D2OL-Plattform, die möglichst alle unterschiedlichen Computersysteme zu implementieren versucht (Personalcomputer, Server und eventuell Geräte wie TiVo und Xbox), entsteht eine kosteneffektive Lösung zur Entwicklung lebensrettender Pharmazeutika.

Client

Die grafische Oberfläche des Programms. Einzelne Elemente des Programms lassen sich ein- und ausblenden. Die Animationen können entweder in einer niedrigeren Qualität wiedergegeben oder ganz abgeschaltet werden.

Siehe auch: LigandFit


Letzte Forumbeiträge
xx TSC und D2OL wieder aktiv
Oktober 24, 2006, 11:50:03 von Independence
Habe mal bei BOINC eine kurze Pause eingelegt und lasse momentan
mein Rechner für beide Projekte laufen. Wie es aussah, gab es ein Stats
reset. Neue Cands sind auch dazugekommen. Werde noch bisschen dort
meine Power investieren und dann wieder zu BOINC zurückgehen.


Bis später sagt Indy  Lächelnd
0 Kommentare | Kommentar schreiben

xx Neuer Cruncher für die Krebsvorschung :-D
August 08, 2004, 05:42:40 von Ruben
Hallo Ihr,

komme direkt vom Seti-Crunchen und möchte jetzt lieber meine Rechenleistung für die Krebsvorschung nutzen. Aber leider blick ich hier nicht so ganz durch ?-)
Was für ein Programm brauche ich? Hab hier was vom Russen-patch gelesen zum einbunkern von Einheiten. Brauche ich, bin ein 24/7 cruncher :-)
Wäre nett, wenn mir jemand hier ne Starthilfe geben würde :-)

Lieben Gruß
Ruben

PS: Ich hab auch noch kein Team :-D

Post bitte Löschen, mir fällt gerade auf, falsches Forum :-(
0 Kommentare | Kommentar schreiben

xx TSC und D²OL
August 08, 2004, 12:03:42 von Independence
Hiho wollte mal Fragen,ob noch jemand ungenutzte Kapazitäten hat. Könnte mal wieder etwas Unterstützung bei TSC und D2Ol gebrauchen.
Momentan machen ich massive TSC und gelegentlich D²OL. Team Leipzig wird uns überholen, aber ich werde sie heute Abend wieder schocken und massig Cands hochladen  Lächelnd. Wollte mir mal wieder ein dicken Rechner zulegen, passt momentan aber nicht in mein Buget. Traurig
Mein Kumpel will auch wieder verstärkt zuschlagen bei TSC , er hat aber immer noch Probleme mit sein Rechner, die noch behoben werden müssen.
5 Kommentare | Kommentar schreiben

xx Neues Team
März 30, 2004, 02:18:49 von Tommes
Hallo alle zusammen.

Das Team Thors Hardware wurde aufgelöst.

Daraus entstand die Gemeinschaft.

Bitte schaut einmal vorbei.

http://tom-gericke.de/Test-wbb/hmportal.php?sid=

Der Domain wird noch geändert.

Euren Banner habe ich schon drin Zwinkernd
4 Kommentare | Kommentar schreiben

xx Die Zukunft von tsc
Februar 19, 2004, 11:16:15 von Stöhnie
hallo,
ich wollt mal fragen ,wir ihr die zukunft vom tsc projekt seht. im klartext: gibts tsc noch lang genug um in einem halben jahr darauf umzusteigen? gibts sonst noch alternativen? bedingung an den client: win-, linux version, nicht nur für i686 maschienen (i368 fähig wäre gut, optimal wäre auch i568 kompatibel)

p.s. ich habe schon für seti, ud, tsc und clima-prediction rechnen lassen! Grinsend

CU
1 Kommentar | Kommentar schreiben
 

Direkt zu D2OL

zur Projektübersicht


Zuletzt geändert: 10. February 2010

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Quick-Links
· Mein InfoCenter
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Quiz
· Login
· Registrieren
Forum-login

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de