Durchschnittsverdienst in Deutschland

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahr 2005 verfügten die deutschen Haushalte durchschnittlich über ein Nettoeinkommen von 33.700 Euro. Das bedeutete zwar einen Zuwachs von 30 Prozent gegenüber 1991, real jedoch, das heißt nach Abzug der Preissteigerungen für die Lebenshaltung, stand den Haushalten 2005 im Durchschnitt 2% weniger Einkommen zur Verfügung als 1991.

Haushalte nach sozialer Stellung 1991 2005 Veränderung (%)
Euro je Haushalt
Privathaushalte insgesamt 26.000 33.700 30
Selbstständige 77.200 106.900 38
Arbeitnehmer (Durchschnitt) 27.300 35.900 32
__ Beamte 33.700 42.800 27
__ Angestellte 29.000 38.200 32
__ Arbeiter 24.100 30.200 25
Nichterwerbstätige 16.500 21.200 28

Siehe auch

Quellen

Schlüsselwörter