Elektrisches Feld

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coulomb'sches Gesetz

F = 1 / (4 · π · ε0) · (Q1 · Q2) / r²
ε0   Elektrische Feldkonstante (ε0 = 8,85 · 10-12 As/Vm)
Q1   felderzeugende Punktladung
Q2   Probeladung
r    Abstand der Ladungen
F    Feldkraft
F = E · Q2
F    Feldkraft
E    Feldstärke
Q2   Probeladung

Elektrische Verschiebungsdichte

E = Q / (4 · π · ε0 · r²) · εr
E    Feldstärke
Q    Ladung
ε0   Elektrische Feldkonstante (ε0 = 8,85 · 10-12 As/Vm)
r    Abstand der Ladungen
εr   Permittivitätszahl

Ladung des Kondensators

Q = F / E
Q  Elektrische Ladung
E  Elektrische Feldstärke
F  Kraft
Q = C · U
Q  Elektrische Ladung
C  Kapazität
U  Spannung

Kapazität des Kondensators

C = ε0 · εr · (A / d)
C   Kapazität
ε0  Elektrische Feldkonstante (ε0 = 8,85 · 10-12 As/Vm)
εr  Permittivitätszahl
ε   Permittivität
A   Plattenfläche
d   Plattenabstand
C = Q / U
Q  Ladung
C  Kapazität
U  Spannung

Reihenschaltung von Kondensatoren

1/C = 1/C1 + 1/C2 + 1/C3 + ... + 1/Cn
C         Gesamtkapazität
C1,2,3,n   Teilkapazitäten

Parallelschaltung von Kondensatoren

C = C1 + C2 + C3 + ... + Cn
C         Kapazität
C1,2,3,n   Teilkapazitäten

Energieinhalt von Kondensatoren

W = 1/2 · C · U²
W  Elektrische Energie
C  Kapazität
U  Spannung



Pfad: Home / Physik / Formeln / Elektrotechnik / Elektrisches Feld