Grundumsatz

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundumsatz ist eine Menge Energie, die ein gesunder (menschlicher) Organismus zur Aufrechterhaltung seiner Funktion bei völliger Ruhe benötigt. Die Menge der Energie, die der Körper bei Arbeit verbraucht (Beruf, Sport, Freizeitaktivitäten) wird Leistungsumsatz genannt.

Am einfachten lässt sich der Grundumsatz mit folgender Faustformel berechnen:


Grundumsatz (kcal/24 h) = Körpergewicht(kg) x 24


Da der Grundumsatz jedoch von vielen Faktoren wie dem Alter, Geschlecht, körperlicher Fitness, Fettanteil u.v.m. abhängt, sollte zu seiner Bestimmung folgende Formel verwendet werden:


Männer

Grundumsatz (kcal/24 h) = 66,47 + 13,7 × Körpergewicht(kg) + 5 × Körpergröße(cm) - 6,8 × Alter(Jahre)

Frauen

Grundumsatz (kcal/24 h) = 655,1 + 9,6 × Körpergewicht(kg) + 1,8 × Körpergröße(cm) - 4,7 × Alter(Jahre)


Weitere Seiten zu einem ähnlichen Thema:


Pfad: Home / Glossar / Biologie / Grundumsatz