Jahr 1098

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche
11. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010
1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020
1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030
1031 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040
1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050
1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060
1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070
1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080
1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090
1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 1100


Personen

Geboren

Gestorben

  • Theodoros, Herrscher von Edessa
  • Adhemar de Monteil, Bischof von Le Puy-en-Velay und einer der geistigen Anführer des Ersten Kreuzzugs
  • Domnall Ua hÉnna, Bischof von Munster in Irland
  • Balduin II., Graf von Hennegau († während der Teilnahme am Ersten Kreuzzug)
  • Cosmas, Bischof von Prag
  • Hugh of Montgomery, 2. Earl of Shrewsbury
  • Meginward, Bischof von Freising
  • Yaghi-Siyan, Statthalter von Antiochia

Konflikte

Erster Kreuzzug

  • Die im Oktober 1097 begonnene Belagerung von Antiochia wird nach einem Verrat beendet. Die Kreuzfahrer besetzen die Stadt. Alle Nichtchristen werden massakriert. Fünf Tage später werden die Kreuzfahrer selbst zu Gefangenen, als ein vereintes Entsatzheer der Emire von Mosul, Aleppo und Damaskus eintrift. In der Stadt bricht Hungersnot aus. Nach dem angeblichen Fund der Heiligen Lanze durch einen einfachen Mönch Peter Bartholomäus wird die Motivation unter den Soldaten aufgebaut. Am 28. Juni starten die Belagerten einen Ausbruchsversuch und können die türkischen Truppen in die Flucht schlagen.
  • Während der Belagerung von Ma'arrat al-Numan kommt es laut arabischen Quellen zum Kannibalismus unter den Kreuzfahrern
  • Die Fatimiden erobern Jerusalem von den Seldschuken

Weitere Ereignisse

  • Der Graf von Verdun Balduin von Boulogne bricht den Lehnseid gegenüber dem Kaiser von Byzanz Alexios, dass die eroberten Gebiete in Kleinasien unter seine Oberhoheit geraten würden, und gründet den ersten Kreuzfahrerstaat - die Grafschaft Edessa.

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Heinrich IV.
Frankreich: Philipp I.
England: Wilhelm II. Rufus
Byzanz: Alexios I. Komnenos

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Mittelalter / 11. Jahrhundert / Jahr 1098