Lateinische Redewendungen, Bonmots, Zitate und Sprichwörter

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

A

a posteriori
"Im Nachhinein"
a priori
"Von vornherein"
ab imo pector
"Aus der Tiefe (meiner) Brust" [vom Herzen]
aberratio ictus
"Fehlgehen des Schlages" (Rechtswesen)
absit omen
Möge sich die Vorahnung nicht bestätigen
abyssus abyssum invocat
Ein Fehler zieht den anderen nach sich.
accipere quam facere praestat iniuriam!
Unrecht erleiden ist besser als Unrecht tun! (Cicero)
acta est fabula, plaudite!
"Das Spiel ist aus, Applaus!"
ad captandum vulgus
Um das gemeine Volk auf seine Seite zu bringen
ad fundum
"Bis zum Grund" svw. "auf Ex" [trinken]
ad interim
vorübergehend, in der Zwischenzeit
ad multos annos
auf viele Jahre (Glückwunsch)
adverso flumine
Gegen den Strom
advocatus diaboli
"Der Anwalt des Teufels" (Jemand, der in einer Diskussion einen von ihm selbst nicht geteilten Standpunkt vertritt)
aequalem uxorem ducere!
Man soll nicht über und nicht unter seinem Stand heiraten!
aequat omnis cinis
Die Asche (der Tod) macht uns alle gleich
alea iacta est
Die Würfel sind gefallen!
aliena vitia in oculis habeamus, a tergo nostra!
Fremde Laster haben wir vor Augen, die unseren im Rücken! (Seneca)
amantes amentes!
Verliebte sind verrückt!
ana partes aequales
"zu gleichen Teilen" (Med.)
annus horribilis
"schreckliches Jahr"
annus mirabilis
"Wunderjahr" (Wird meistens für herausragende Jahre verwendet, in denen eine Person mehrere wissenschaftliche Entdeckungen gemacht hat.)
ante mortem
kurz vor dem Tod (Med., Abk. a.m.)
ars gratia artis
Die Kunst um der Kunst willen (sinngemäß: etwas um der Sache selbst willen tun)
artem non odit nisi ignarus
"Nur der Dumme verachtet die Kunst"
asinus asinorum in saecula saeculorum
"Der Esel der Esel auf ewig" svw. Der größte Dummkopf aller Zeiten.
asylum ignorantiae
ein Zufluchtsort der Unwissenheit
audacter calumniare semper aliquid haeret
Verleumde nur dreist, etwas bleibt immer hängen (Plutarch)
audio, video, disco
"Ich höre, ich sehe, ich lerne"

B

bellum omnium contra omnes
"Krieg aller gegen alle"
beneficia donari aut mali aut stulti putant.
"Dass Wohltaten geschenkt werden, glauben nur Bösewichte oder Dummköpfe." (Publilius Syrus)
benevolentia importuna non differt ab odio.
"Unangebrachtes Wohlwollen unterscheidet sich nicht von Hass." (Sprichwort)
bestia crudelis est cor prave mulieris.
"Ein grausames Untier ist das falsche Herz einer Frau." (Sprichwort)
bibere humanum est, ergo bibamus.
"Trinken ist menschlich, also lasst uns trinken."
bonum mane
"Guten Morgen!"

C

casus belli
Kriegsgrund
conditio sine qua non
notwendige Bedingung, Voraussetzung (Philosoph.)
coram populo
im Beisein des Volkes
coram publico
öffentlich
corruptissima re publica, plurimae leges.
"Der verdorbenste Staat hat die meisten Gesetze."
creatio ex nihilo
Schöpfung aus dem Nichts (Rel.)
credo ergo sum
"Ich glaube, also bin ich."
crede experto
Glaube es dem, der es erfahren hat! (der ersten Quelle)
credo, quia absurdum est
"ich glaube, weil es unvernünftig ist" (Theol., Philosoph.)
credo, ut intelligam
"Ich glaube, damit ich verstehe" (Theol., Philosoph.)
credula res amor est
"Ein leichtgläubiges Ding ist die Liebe." (Ovid)
crescunt anni, decrescunt vires
"Die Jahre nehmen zu, die Kräfte nehmen ab."
cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis perseverare in errore.
"Jeder Mensch kann sich irren, doch nur ein Narr verharrt im Irrtum." (Cicero)
cum grano salis
"mit einer Prise Salz"
cum infamia
mit Schimpf und Schande

D

de gustibus non est disputandum
über Geschmäcker ist nicht zu streiten
de lege ferenda
vom Standpunkt des zukünftigen Rechts aus (Rechtswesen)
de lege lata
vom Standpunkt des geltenden Rechts aus (Rechtswesen)
de mortuis nil nisi bene
über die Toten spricht man nicht schlecht
de nihilo nihil
Aus nichts wird nichts
deo gratias!
Gott sei Dank! (Rel.)
deo optimo maximo
Gott, dem Besten und Größten (Rel.)
do ut des
"Ich gebe, damit Du gibst."
donec eris felix, numerabis amicos; tempora si fuerint nubila, solus eris.
Solange Du glücklich bist, hast Du viele Freunde. In bedrängter Lage stehst Du allein.
dum spiro, spero
Solange ich atme, habe ich Hoffnung

E

e pluribus unum
"aus vielen eines" (als Motto auf heutigen US-Münzen und im Wappen der USA)
ergo bibamus!
also laßt uns trinken!
ex ante
aus früherer Sicht (Rechtswesen)
ex clade salus
aus der Niederlage das Heil
ex falso quodlibet
"aus Falschem (folgt) Beliebiges"
ex nunc
von jetzt an (Rechtswesen)
ex oriente lux
aus dem Osten kommt das Licht (gemeint Erleuchtung)
ex tunc
von Anfang an (Rechtswesen)

F

falsa demonstratio non nocet
eine falsche Bezeichnung schadet nicht (Rechtswesen)
fiat justitia, et pereat mundus
"Das Recht muß seinen Gang gehen, und sollte die Welt darüber zugrunde gehen"
fiat lux
Es werde Licht!
fortes fortuna adiuvat
Den Mutigen (Tüchtigen) hilft das Glück (Sprichwort)

H

hic situs est
"Hier ist begraben" (Abkürzung: HSE)
hinc illae lacrimae
"Daher also die Tränen!" (geflügeltes Wort)
historia magistra vitae
Geschichte (ist) Lehrmeisterin des Lebens
hoc anno
in diesem Jahr
homo homini lupus
"der Mensch ist des Menschen Wolf"
homo sum, humani nihil a me alienum puto
"Ich bin ein Mensch, ich halte nichts Menschliches mir für fremd" (Terenz, 158 v. Chr.-195 v. Chr.)

I

ignoramus et ignorabimus
"Wir wissen es nicht und wir werden es niemals wissen"
ignorantia iuris nocet
"Unkenntnis schützt nicht vor Strafe."
in coena Domini
"Beim Mahle des Herrn" (Rel.)
in absentia
"in Abwesenheit" [des Angeklagten] (Rechtswesen)
in abstracto
im allgemeinen
in aeternum
auf ewig
in concreto
im Einzelfall
in dubio mitius
im Zweifel das Mildere Rechtswesen)
in dubio pro reo
im Zweifelsfall für den Angeklagten (Rechtswesen)
in duplo
in doppelter Ausfertigung
in effectu
in der Tat
in extenso
ausführlich
in facto
in der Tat
in flagranti
auf frischer Tat (Rechtswesen)
in globo
im ganzen
in hoc signo [vinces]
"in diesem Zeichen [wirst du siegen]"
in omnia paratus
zu allem bereit
in optima forma
einwandfrei; wie sich's gehört
in pleno
in voller Versammlung
in spe
"In der Hoffnung auf …"
intra muros
"innerhalb der Mauern" (vertraulich, geheim)
Iovi optimo maximo
Jupiter, dem Besten u. Größten (Formel der römischen Weihinschrift)

L

labor omnia vincit
"Arbeit besiegt alles"
ludit in humanis divina potentia rebus
Im Menschlichen spielt die göttliche Allmacht.
libri amici, libri magistri
Bücher sind Freunde, Bücher sind Lehrer.

M

male parta male dilabuntur
"Übel Erworbenes geht übel zu Ende" (römisches Sprichwort)
manus manum lavat
Eine Hand wäscht die andere
matura, dum libido manet
Beeile dich, solange die Leidenschaft besteht.
mea culpa
Meine Schuld
medicus curat, natura sanat
Der Arzt behandelt, die Natur heilt
memento mori: hodie mihi, cras tibi
Gedenke des Todes: heute ich, morgen du!
mens sana in corpore sano
In einem gesunden Körper ein gesunder Verstand.
modus operandi
"Art des Handelns", "Art der Durchführung" (Kriminalistik)
multae sunt causae bibendi
Es gibt viele Gründe zu trinken.
multum, non multa
viel, nicht vielerlei
mundus vult decipi, ergo decipiatur
Die Welt will betrogen sein, also wird sie betrogen.

N

Negativa non sunt probanda
Recht: "Fehlende Umstände muss niemand beweisen" (Beweislast liegt bei jenem, der eine Behauptung aufstellt)
neque porro quisquam est qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit...
Es gibt niemanden, der den Schmerz selbst liebt, der ihn sucht und haben will, einfach, weil es Schmerz ist ... (Cicero, um 45 v.u.Z.)
nobiscum deus
Gott mit uns!
noblesse oblige
Adel verpflichtet
nolens volens
"nicht wollend-wollend" [so viel wie notgedrungen]
non liquet
unklar (Sachverhalt [Rechtsw.])
non olet
das [Geld] stinkt nicht
non scholae, sed vitae discimus
nicht für die Schule, für das Leben lernen wir
nota bene
"wohlgemerkt", "beachte wohl" (Schriftwesen)
novus annus
Neujahr
nunc est bibendum!
Nun, lasst uns trinken!

O

o tempora, o mores
"was für Zeiten, was für Sitten!" (Cicero (erste Rede gegen Catilina))
oculum pro oculo et dentem pro dente
"Auge um Auge, Zahn um Zahn" (2. Buch Mose 21)
oderint dum metuant
"Mögen sie (mich) hassen, wenn sie (mich) nur fürchten." (Lucius Accius, Atreus)
oderunt hilarem tristes
"Die Traurigen hassen den Heiteren."
omnia ad maiorem Dei gloriam
alles zur größeren Ehre Gottes!
omnia vincit amor
Liebe besiegt alles
optima fide
im besten Glauben
ora et labora
bete und arbeite (Rel.)
ora pro nobis!
bitte für uns! (Rel.)

P

pacta sunt servanda
Verträge sind einzuhalten (Rechtswesen)
pacem in terris
Frieden auf Erden (Rel.)
pax et bonum
Heil und Frieden
per aspera ad astra
Über raue Pfade gelangt man zu den Sternen
per pedes apostolorum
zu Fuß wie die Apostel
persona (non) grata
ein (nicht) gern gesehener Mensch
plenus venter non studet libenter
Ein voller Bauch studiert nicht gern
pluralis modestiae
"Plural der Bescheidenheit"
poenam no sentio mortis. poena fuit vita, requies mihi morte parata est.
Ich spüre nicht die Strafe des Todes. Die Strafe war das Leben, der Tod hat mir Erlösung gebracht. (Grabinschrift)
post mortem
nach dem Tod (Medizin, Kriminologie, Abk. p.m.)
pro die
täglich
pro hac vice
"für dieses (eine) Mal", "ausnahmsweise" (Rechtswesen)
pro patria
für das Vaterland

Q

quantum satis
"so viel wie nötig" (Pharmazie, Abk. qs)
quid sit futurum cras, fuge quaerere!
"Was morgen sein wird, (das) vermeide zu fragen!" (Horaz, 65 v. Chr.-8 v. Chr.)
quod erat demonstrandum
"was zu beweisen war"
quod licet Iovi, non licet bovi
was Jupiter erlaubt ist, ist nicht dem Ochsen erlaubt
quod nocet, docet
Was schadet, belehrt
quod sumus, hoc eritis. fuimos quandoque, quod estis.
Was wir sind, werdet ihr sein. Was ihr seid, waren wir einst. (Grabinschrift)

R

relata refero
"Berichtetes berichte ich" (svw. "aus dritter Hand")
requiescat in pace!
er (sie) möge in Frieden ruhen, Abk. RIP (Rel.)

S

sapere aude
"wage es, weise zu sein" [habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!]
sapienti sat
"Dem Klugen genug" (Alles, was man zum Wissen braucht. Mehr Angaben sind überflüssig.)
sic semper tyrannis
So [soll es] immer den Tyrannen [ergehen]! (Soll Marcus Iunius Brutus bei der Ermordung von Julius Caesar gerufen haben. Dasselbe soll John Wilkes Booth beim Attentat auf Abraham Lincoln gerufen haben.)
sic itur ad astra
"So steigt man zu den Sternen empor"
sic transit gloria mundi
"so vergeht die Herrlichkeit der Welt"
si vis pacem para bellum
"Wenn du Frieden willst, bereite Dich zum Krieg" (lateinisches Sprichwort)
sit venia verbo
svw. "entschuldigen Sie den Ausdruck" (Abkürzung: s.v.v.)
soli Deo
allein vor Gott (Rel.)
soli Deo gloria!
Gott [sei] allein die Ehre! (Rel.)
stat sua cuique dies
"Jedem ist sein Tag [Todestag] bestimmt"
suum cuique
Jedem das Seine (Rechtsw.)

T

tempora mutantur, nos et mutamur in illis
"Die Zeiten ändern sich und wir werden in ihnen geändert"
tertium non datur
ein Drittes gibt es nicht (Logik)
tum podex carmen extulit horridulum
"Da stieß der Hintern ein schreckliches Lied hervor!"
tunica proprior pallio
"Das Hemd ist mir näher als der Rock"

U

ultima ratio
äußerstes, letztes Mittel (Rechtswesen)
ultra posse nemo obligatur
"Über das Können hinaus wird niemand verpflichtet"
unus pro multis
"einer für viele"
ut salutamus ita resalutamur!
Wie wir grüßen, so werden wir gegrüßt!

V

vae victis
"Wehe dem Besiegten!"
veni vidi vici
"ich kam, sah und siegte" (Gaius Iulius Caesar, 100 v. Chr.-44 v. Chr.)
vitae patre
zu Lebzeiten des Vaters
vox populi
"Stimme des Volkes" (geflügeltes Wort)
vox populi vox dei
"Volkes Stimme (ist) Gottes Stimme"

Siehe auch

Schlüsselwörter