Ostslawen

Aus Wiki.sah
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sprachlich-kulturell einheitliche Völkergemeinschaft, die die Bevölkerung des mittelalterlichen Großreichs Kiewer Rus bildete. Nach dem Zerfall des Reiches im 13. Jahrhundert gingen durch die politisch-geografische Aufteilung die modernen Völker der Russen, Russinen, Ukrainer und Weißrussen hervor.

Siehe auch


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Völker und Volksstämme der Geschichte / Ostslawen