Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/header.shtml): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 25

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/header.shtml): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 25

Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/header.shtml' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 25


Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/direction/raumfahrt_news.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 31

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/direction/raumfahrt_news.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 31

Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/direction/raumfahrt_news.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 31


Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_left.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 36

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_left.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 36

Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_left.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 36
 :: Astronomie und Raumfahrt ::


Deep Impact startet zum Kometen Tempel 1
12.01.2005 | 20:35 Uhr

Deep Impact startet zum Kometen Tempel 1 Heute startete um 19.47 Uhr MEZ vom US-amerikanischen Weltraumbahnhof Cape Canaveral die Sonde "Deep Impact" mit einer Delta-2-Trägerrakete zu ihrer siebenmonatige Reise zum dem kurzperiodischen Kometen 9P/Tempel 1. Dies soll eine nicht ganz so gewöhnliche Mission werden, wie der Name schon vermuten lässt. Am 4. Juli, pünktlich zum amerikanischen Unabhängigkeitsfeiertag, soll der Höhepunkt der Mission in einem kosmischen Feuerwerk gipfeln, wenn das 370 Kilo schwere Projektil mit einer Wucht von 4,4 Tonnen TNT auf dem Kometen explodieren und je nach Beschaffenheit einen bis zu 25 Meter tiefen und 100 Meter breiten Krater reißen wird. Die dabei herausgeschleuderte Materie soll aus der unmittelbaren Umgebung der Erde durch die Weltraumteleskope Hubble und Chandra beobachtbar sein. Aber auch vor Ort wird die Sprengung durch den Mutterschiff Deep Impact beobachtet und dokumentiert werden.

Die Kometen galten lange Zeit als Vorboten des Unheils und werden auch heute noch mit Untergangsszenarien assoziiert - wie etwa in dem gleichnamigen Film "Deep Impact", in dem ein Bruchstück eines Kometen auf die Erde trifft und eine riesige Flutwelle verursacht. Für Astronomen sind die Kometen jedoch die Geschenke der Natur. Die aus Eis und Staub zusammengesetzten Himmelskörper, die in der Sonnennähe schmelzen und den typischen Kometenschweif bilden, bestehen aus dem Urmaterial, aus dem sich unser Sonnensystem samt Sonne und Planeten bildete. Mit der Deep-Impact-Mission haben die Forscher eine erstmalige Chance, ins Innere des 6 Kilometer großen Eisballs zu blicken. Bei der Detonation des Sprengkörpers, der mit einer zehnmal so höheren Geschwindigkeit wie eine abgefeuerte Pistolenkugel auf die zerklüfteten Oberfläche des Kometen auftreffen wird, wird der Komet laut der NASA weder auseinanderbrechen noch aus seiner Bahn geworfen.



Leser-Kommentare:

Cerstin: 
(17.01.2005, 09:03 Uhr)

E.T.: 
(17.01.2005, 22:25 Uhr)

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de

Link:  Deep-Impact-Homepage


vorige News

[ARCHIV]


Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_right.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 212

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_right.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 212

Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/template_astronomie_right.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 212

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/footer.shtml): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 220

Warning: include(/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/footer.shtml): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 220

Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1039030_FXD15TDAZF/www/nav/footer.shtml' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/science-at-home.de/news/raumfahrt/raumfahrt_det_20050112203538.php on line 220