Jahr 1381

Aus Wiki.sah
(Weitergeleitet von 1381)
Zur Navigation springenZur Suche springen
14. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310
1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1319 1320
1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330
1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340
1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350
1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360
1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370
1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380
1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390
1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400


Personen

Geboren

Gestorben

  • Mamai, Emir der Goldenen Horde
  • Wat Tyler, englischer Bauernführer (während Verhandlungen getötet)
  • John Ball, englischer Priester und Aufständischer (hingerichtet)
  • Jan van Ruysbroek, flämischer Theologe und Schriftsteller

Konflikte

  • Bürgerkrieg im Großfürstentum Litauen (bis 1384)
  • Peasants’ Revolt: Ein großer Bauernaufstand unter der Führung von Wat Tyler, John Ball und Jack Straw bricht in England aus.
  • Ende des Chioggia-Krieges zwischen den Republiken Genua und Venedig (seit 1378). Venedig geht als Sieger aus dieser Auseinandersetzung hervor.
  • Türkenkriege: Ein serbisches Heer unter der Führung von Crep Vukoslavić besiegt die Osmanen in der Schlacht bei Dubravnica.

Weitere Ereignisse

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Kęstutis - Großfürst von Litauen (bis 1382)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Wenzel von Luxemburg
Frankreich: Karl VI. der Wahnsinnige
England: Richard II.
Byzanz: Johannes V. Palaiologos

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Mittelalter / 14. Jahrhundert / Jahr 1381