Agonistiker

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(griechisch ἀγών agon "Kampf")

Auch Soldaten Christi oder Zirkumzellionen (lat. "Herumtreiber"). Militante christliche Gruppierung, die im 4. Jahrhundert in Nordafrika aus den antirömischen Donatisten hervorgegangen war. Sie bekämpften Reiche, Grundbesitzer und Kleriker. Letztere zwangen sie zur Wiedertaufe, blendeten oder töteten sie, wenn sie sich weigerten, und zerstörten kirchlichen Besitz. Die Agonistiker strebten danach, den Märtyrertod zu sterben, auch wenn sie die an Stärke überlegenen römischen Verbände angriffen. Unter Kaiser Julius Constantius wurden Agonistiker gewaltsam verfolgt, konnten sich jedoch bis zur Invasion der Vandalen oder sogar bis zum Beginn der Islamischen Expansion halten.