Ambroise Louis Garneray

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 19. Februar 1783 in Paris; † 11. September 1857 ebenda)

Französischer Kaperfahrer, Marinemaler, Kupferstecher und Autor. Nahm Unterricht bei seinem Vater Jean-François Garneray (1755–1837), der seinerzeit Schüler von Jacques-Louis David war. Ambroise Louis Garneray nahm als junger Mann als Steuermann an Seeschlachten gegen England teil, verbrachte ab 1806 über 12 Jahre in englischer Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich widmete er sich wieder der Malerei zu. Er hinterließ 141 Ölbilder, 176 Kupferstiche und 22 Aquarelle.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Ambroise Louis Garneray