Arachne (Mythologische Gestalt)

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Götter und mythische Gestalten

Arachne

Beschreibung
Kultur Griechenland
Status Mythologische Gestalt
Funktion Weberin
Entsprechung in anderen Kulturen k.A.
Darstellung Arachne erzürnte die Göttin Athene mit der Behauptung, sie könne besser weben. Arachne schlug der Athene einen Wettbewerb vor, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ihr gewebter Teppich übertraf in der Tat die Arbeit der Göttin, woraufhin diese in einem Anfall der Eifersucht Arachnes Werk zerstörte. Aus Furcht vor der Rache der Götter erhängte sich Arachne im Wald. Doch Athene verhinderte den Selbstmord und verwandelte Arachne in eine Spinne. So wurde Arachne und ihre Nachkommen für alle Ewigkeit zum Weben verdammt.
Bemerkungen Das Symbol der webenden Frau, die mittels Spindel Zauber ausüben kann, taucht in vielen europäischen Märchen auf. Auch Sprachausdrücke, wie jemanden um den Finger wickeln wird der Gestalt der Arachne zugeschrieben.

Pfad: Home / Geschichte / Listen / griechische Götter / Arachne