Bild der Woche (2022)/Springspinne

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Springspinne mit Fliege.jpg

Springspinnen gehören zu den interessantesten heimischen Spinnen. Die wenige Millimeter große Spinnentiere sind aktive Jäger. Mit über 5.800 Arten gehören sie zu einer der artenreichsten Familie unter den Spinnen.

Kennzeichnend für alle Springspinnen ist ihre Art zu jagen. Sie springen ihre Beute aus einer für ihre Größenverhältnisse großen Entfernung an und lähmen sie mit einem Biss. Da die Beutetiere oftmals größer sind oder gar Flügel haben, ist das Gift der Springspinne sehr toxisch und schnell wirkend. Die in Deutschland lebenden Arten sind für den Menschen jedoch völlig ungefährlich.

Die Springspinnen haben einen ausgezeichneten Sehsinn und können das Farbspektrum bis ins Ultraviolette wahrnehmen. Die Anordnung ihrer Augen erlaubt ihnen eine nahezu 360°-Rundumsicht. Sie können auf einer Entfernung zwischen 20 bis teilweise 40 cm scharf sehen. Springspinnen können mit einem Sprung ein Vielfaches ihrer Körpergröße zurücklegen. Einige Springspinnenarten können auch im Terrarium gehalten werden.

Schlüsselwörter