Cimabue

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* um 1240; † um 1302)

eigentlich Cenni di Peppo.

Italienischer Maler und Mosaik-Künstler, einer der ersten Frührenaissancemaler, der mit dem Formalismus der byzantinischen Kunst brach und sich um eine lebendigere Darstellung der Menschen und Objekte bemühte. Seine Kunst wirkte zwar noch steif und trocken und ohne Perspektive, doch die Gesichter zeigten bereits deutlichere Lebendigkeit, als es in der Kunst byzantinischer Art üblich war. Sein Schüler, Duccio di Buoninsegna, entwickelte den Stil seines Lehrers weiter.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Cimabue