Diadochen

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(griech. διάδοχοι "Nachfolger")

Ehemalige Generäle Alexander des Großen, die nach seinem Tod um das Erbe seines Imperiums einen Streit entfachten, der in Meuchelmorden und blutigen Kampfhandlungen zu sechs Diadochenkriegen führte.


Pfad: Home / Glossar / Geschichte / Diadochen