Domenichino

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 28. Oktober 1581 in Bologna; † 6. April 1641 in Neapel)

Eigentl.: Domenico Zampieri. Italienischer Maler der Bologneser Schule. Domenichino wurde als Sohn eines Schusters geboren, war Schüler des niederländischen Malers Denys Calvaert, lernte und arbeitete später bei den Gebrüdern Carracci. Ging 1601 nach Rom, wo er als Freskenmaler tätig war. Domenichino malte vorwiegend Heiligenszenen und Stimmungsbilder mit historischen oder mythologischen Darstellungen.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Domenichino