Druckverlust

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Unter dem Druckverlust versteht man in Sanitär-, Heizungs- und der Lufttechnik die Minderung des Drucks durch Reibung der Fluide an Rohrleitungen, Armaturen, Formstücken und Verbrauchern.


ΔP = l · (λ / d) · [(v² · ρ) / 2]


ΔP = l · R
ΔP = Druckverlust durch Rohrreibung [Pa]
l  = Rohrlänge [m]
λ  = Rohrreibungsbeiwert
d  = Rohrdurchmesser (innen) [m]
v  = Strömungsgeschwindigkeit [m/s]
ρ  = Dichte des Fluids [kg/m³]

Pfad: Home / Glossar / Technik / Druckverlust