Dyspnoe

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(griech. dys "schlecht" und pnoe "Atem")

Atemnot ohne vorherige körperliche Anstrengung. Kann als Folge einer psychischen Belastung (Angst, Sorge), verringerten Sauerstoffgehalt der Luft oder als Symptom von Luftwegserkrankungen, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt und Schilddrüsenvergrößerung (Struma) auftreten.

Siehe auch