Erhard Etzlaub

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Kolorierte Erstausgabe der Romwegkarte

(* um 1460 in Erfurt; † um 1532 in Nürnberg)

Erhard Etzlaub war ein bedeutender Kartograph der Dürerzeit. Der Kompassbauer, Astronom, Kartograph und Arzt wurde seit 1484 als Bürger von Nürnberg erwähnt. Im Jahre 1500 erstellte er für das Heilige Jahr die so genannte Rom-Weg-Karte und 1501 fertigte er eine Straßenkarte des Heiligen Römischen Reichs mit exakt eingetragenen Verkehrswegen als Holzschnitt (56,8 x 42 cm) an. Bei diesen Karte ist, wie damals üblich, der Süden oben.

Literatur