Erinnyen (Mythologische Gestalten)

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Orestes wird von Erinnyen gehetzt, Adolphe-William Bouguereau, 1862
Götter und mythische Gestalten

Erinnyen (auch Erinyen, Eumeniden oder Maniai)

Beschreibung
Kultur Griechenland
Status Mythologische Gestalten
Funktion Rachegöttinnen
Entsprechung in anderen Kulturen Bei den Römern hießen sie Furien
Darstellung Die Erinnyen wurden oft mit Haaren aus Schlangen, einem Hundekopf oder Fledermausflügeln dargestellt. Es gibt auch Darstellungen, wo sie als Jägerinnen mit Fakeln und Peitschen abgebildet werden.
Bemerkungen Als Furie wird heute eine übermäßig emotionale, in Wut geratene Frau genannt.

Pfad: Home / Geschichte / Listen / griechische Götter / Erinnyen (Mythologische Gestalten)