Felsina

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Etruskische Stadt in Norditalien. Gegründet im 6. Jahrhundert v.u.Z.. Im 4. Jahrhundert v.u.Z. durch die keltischen Stämme der Boier erobert. Eroberung durch die Römer: 191 v. Chr., 189 v. Chr. wird die Stadt mit dem neuen Namen Bononia römische Kolonie. Heute ist die ehemalige Felsina die italienische Stadt Bologna in der Region Emilia-Romagna.


Pfad: Home / Glossar / Geschichte / Felsina