Gepiden

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(lat. Gepidae)

Eine Gruppe altgermanischer Stämme, aller Wahrscheinlichkeit nach mit den Goten verwandt. Siedelten im 2. Jahrhundert von Skandinavien zum östlichen Ostsee über und von dort aus nach Südwesten, wo sie sich im Gebiet des heutigen Rumäniens niederließen. Ende des 4. Jahrhunderts gingen Gepiden ein Bündnis mit Hunnen ein. In der zweiten Hälfte des 6. Jahrhunderts von Avaren und Langobarden bezwungen. Zuletzt wurden Gepiden im 9. Jahrhundert erwähnt.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Völker und Volksstämme der Geschichte / Gepiden