Gerald Ford

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Gerald Ford (* 14. Juli 1913 in Omaha, Nebraska; † 26. Dezember 2006 in Rancho Mirage, Kalifornien) war zwischen 1974 - 1976 der 38. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er übernahm nach dem Rücktritt des Präsidenten Richard Nixon im Zuge der Watergate-Affäre die Präsidentschaft und war somit bis dato der einzige Präsident der USA, der nicht vom Volk gewählt wurde.


Pfad: Home / Geschichte / Personen und Persönlichkeiten / Gerald Ford