Győr

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Lade Karte …


Győr
deutsch: Raab
in anderen Sprachen: slowakisch: Ráb
Ungarn
Stadt
Land: Flagge Ungarn
Region: Nyugat-Dunántúl (Westtransdanubien)
Komitat (megye): Győr-Moson-Sopron
Kleingebiet: Győri
Gründungsjahr: 10. Jahrhundert
Stadtrecht seit: 1271
Geografie
Lage: 47° 41′ N, 17° 38′ O
Höhe: 118 m über NN
Gewässer: Mündung des Flusses Raab in die Moson-Duna
Zeitzone: UTC+1
Demografie
Einwohner: 128.265 (Schätzung 2007)
Fläche: 174.6 km²
Bevölkerungsdichte: 735 Einwohner je km²
Sonstiges
Städtepartnerschaften: Erfurt, Sindelfingen, Stuhr, Ingolstadt (Deutschland)
Kuopio (Finnland)
Colmar (Frankreich)
Brașov (Rumänien)
Nazaret (Israel)
Wuhan (VR China)
Posen (Polen)
Sehenswürdigkeiten: - St. Ignatiuskirche
- Altabak-Haus
- Liebfrauendom
hier geboren: Alexander von Liezen-Mayer, ungarischer Maler (1839-1898)
Otto Friedrich, ungarischer Maler (1862-1937)
Frigyes Riesz, ungarischer Mathematiker (1880-1956)
Alexander Raab, ungarisch-amerikanischer Pianist (1882-1940)
Emil Zuckerkandl, ungarisch-österreichischer Anatom und Anthropologe (1849-1910)




Pfad: Home / Geografie / Städte / Europa / Ungarn / Győr