Hornzipfel

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(lat. Hirsuties papillaris penis)

Weißliche oder rötliche pickelähnliche Auswüchse am Eichelrand oder am Vorhautbändchen. Es handelt sich dabei um keine krankhafte Veränderung, sondern lediglich um eine anatomische Variation, die keiner Behandlung bedarf. Bei vielen Säugetieren und Reptilien sind die Penisse mit Hornschuppen und Widerhaken zum besseren Halt und Stimulation ausgestattet. Es handelt sich bei Hornzipfel nur um einen Atavismus.