Jarilo

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Götter und mythische Gestalten der slawischen Mythologie

Jarilo

Beschreibung
Namensvarianten Yarilo, Jarila (Beiname: Ruewit, Jaromir)
in anderen Sprachen russ., ukrain., bulg.: Ярило; belaruss.: Ярыла (Beiname: Руевит, Яромир)
Region West- und Südslawen
Etymologie Unklar. Kann im Zusammenhang mit der Wurzel für Frühling stehen (z.B. ukrain. ярь "Frühling") oder für zornig, ungestüm (russ. ярый)
Funktion Gott der erwachenden Natur, der Fruchtbarkeit und der sexuellen Kraft. Stand ferner auch für Krieg und Ernte.
Entsprechung in anderen Kulturen Ares in der griechischen Mythologie, Mars in der römischen Mythologie, Baldur in der nordischen Mythologie
Attribute Speer, Blitz, Sonnenschild
Darstellung Als junger, schöner, (nackter) Mann auf einem weißen Pferd.
Bemerkungen



Pfad: Home / Geschichte / Listen / slawische Götter / Jarilo