Joseph-Benoît Suvée

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 1743; † 1807)

Flämischer Maler des Klassizismus. Suvée erlernte das Malerhandwerk beim flämischen Künstler Matthias de Visch. 1772 ging Suvée, wie zu seiner Zeit üblich, für weitere Studien nach Rom. 1778 kehrte er nach Paris zurück und eröffnete ein eigenes Künstlerstudio, in dem er hauptsächlich begabte Frauen unterrichtete. Eine seiner Schülerinnen war Constance Mayer.

Malpalette.png Werke

Die Werke von Joseph-Benoît Suvée bei digiArt


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Joseph-Benoît Suvée