Kędzierzyn-Koźle

Aus Wiki.sah

{{#multimaps: 50.3296245,18.159837}}


Kędzierzyn-Koźle
Deutsch: Kandrzin-Cosel
in anderen Sprachen: tschechisch: Kandřín-Kozlí
Polen
Stadt
Land: Flagge Polen
Woiwodschaft: Oppeln
Landkreis: Kędzierzyn-Koźle
Gründungsjahr: 1104 (Koźle)
1283 (Kędzierzyn)
Stadtrecht seit: 1281 (Koźle)
1951 (Kędzierzyn)
Geografie
Lage: 50° 21′ N, 18° 13′ O
Höhe: 180 m über NN
Gewässer: Mündung der Klodnitz in die Oder
Gleiwitzer Kanal
Zeitzone: UTC+1
Demografie
Einwohner: 65.028 (2008)
Fläche: 123.42 km²
Bevölkerungsdichte: 527 Einwohner je km²
Sonstiges
Städtepartnerschaften: Héricourt, Grand-Charmont (Frankreich)
Jonava (Litauen)
Kalusch, Smila (Ukraine)
Přerov (Tschechien)

<adsense> google_ad_client = "pub-1605738920284413"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280; google_ad_slot = "7648053516"; </adsense>




Pfad: Home / Geografie / Städte / Europa / Polen / Kędzierzyn-Koźle