Kaledonier

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kaledonier (lat. Caledonii) waren indigene Bewohner Schottlands während der Eisenzeit. Die Römer hielten Kaledonier zunächst für Briten, betrachteten sie später jedoch als Angehörige der Pikten. Die etymologische Bedeutung des Wortes Kaledonier geht auf das brythonische Wort "caled" zurück, was widerstandsfähig bedeutet.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Völker und Volksstämme der Geschichte / Kaledonier