Liste der Todesopfer in der bemannten Raumfahrt

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Diese Liste enthält die Opfer von Kosmonauten und Astronauten, die während der Vorbereitungsphasen oder bei der Missionsdurchführung ums Leben kamen. Bodenpersonal ist in der Liste nicht enthalten.

Jahr Land Mission Ursache Namen der Opfer
1961 UdSSR - Feuer in der Trainingskapsel Walentin Bondarenko
1967 USA Apollo 1 Feuer in der Trainingskapsel Virgil Grissom, Edward H. White, Roger B. Chaffee
1967 UdSSR Sojus 1 Versagen des Hauptfallschirms beim Wiedereintritt Wladimir Komarow
1971 UdSSR Sojus 11 über ein defektes Frischluftventil entweicht bei der Landung der Sauerstoff aus der Kabine Georgi Dobrowolski, Wiktor Pazajew, Wladislaw Wolkow
1986 USA Raumfähre Challenger die Raumfähre explodiert 73 Sekunden nach dem Start Dick Scobee, Michael Smith, Ronald McNair, Ellison Onizuka, Judith Resnik, Gregory Jarvis, Christa McAuliffe
2003 USA Raumfähre Columbia aufgrund einer Beschädigung des Hitzeschildes bricht die Raumfähre beim Wiedereintritt auseinander Rick Husband, William C. McCool, Michael P. Anderson, David M. Brown, Kalpana Chawla, Laurel Clark, Ilan Ramon

Pfad: Home / Astronomie / Raumfahrt / Listen / Liste der Todesopfer in der bemannten Raumfahrt