Michael I. (Byzanz)

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kaiser Michael I. Rhangabe von Byzanz

Leben

  • Geboren 782
  • gestorben am 11. Januar 845 auf einer der Prinzeninseln im Marmarameer
  • verheiratet mit Prokopia, Tochter von Kaiser Nikephoros I. († 811)
  • ohne Wissen seines Vorgängers Staurakios am 2. Oktober dieses Jahres zum Kaiser gekrönt
  • 22. Juni 813 Schlacht von Wersinikia, die für die Byzantiner verloren ging. Er wurde dannach von seiner Armee verraten
  • Nach seiner Rückkehr nach Konstantinopel dankte er am 10. Juli 813 ab und wurde vom bulgarischen Heer in der Stadt belagert.
  • Später ging der ehemalige Kaiser Michael unter dem Namen Athanasios ins Kloster.

Nachkommen

Aus der Ehe mit Prokopia:

(3 Söhne) Namen unbekannt
Theophylaktos, Mitkaiser seit 25. Dezember 811 bis 10. Juli 813
Niketas (Ignatios), Patriarch von Konstantinopel unter den Kaisern Michael III. und Basileios I.