Protomärtyrer

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(griech. πρότος prótos "erste(r)" und μάρτυρας mártyras "Märtyrer")

Als Protomärtyrer werden im Christentum erste Märtyrer bezeichnet. Erster männlicher Märtyrer ist der St. Stephanus, der 36/40 n. Chr. gesteinigt wurde. Als erste weibliche Märtyrerin gilt die heilige Jungfrau Thekla, die dem Tod durch wilde Tiere und Scheiterhaufen jedoch entkommen sein sollte und als Eremitin bis ins hohe Alter in einer Höhle bei Seleukia am Kalykadnos lebte.