Pyrrhussieg

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ein Sieg, der mit größten Verlusten erkauft wurde und so fast einer Niederlage gleicht. Der Begriff geht auf den König Pyrrhus von Epirus, der nach der gewonnenen Schlacht bei Asculum gegen die Römer im Jahre 279 v. Chr. ausgerufen haben soll: "Noch so ein Sieg, und wir sind verloren!"


Pfad: Home / Glossar / Geschichte / Pyrrhussieg